Equifair?

Equifair ist zusammengesetzt aus dem Wort "Equus" (lat. Pferd) und dem Nomen "Fairness" (Fairness drückt eine nicht gesetzlich geregelte Vorstellung individueller Gerechtigkeit aus).

Equifair beschreibt den fairen, konsequenten und respektvollen Umgang mit dem Pferd unter dem Sattel und an der Hand. 

Nach diesem Grundsatz arbeite ich mit interessierten Reitern und deren Pferden zusammen.Grundlage dieser Arbeit bildet ein korrekter Sitz und eine solide dressurmäßige Ausbildung von Pferd und Reiter.

Maike Morbach auf Nokkur vom Kleckerwald
Maike Morbach auf Nokkur vom Kleckerwald

Insbesondere die vielfältige Gangverteilung und das unterschiedliche Temperament des Islandpferdes stellt den Reiter häufig vor scheinbar unlösbare Probleme.

Gezielte Gymnastizierung und ein abwechslungsreiches, dem Wesen des Islandpferdes entsprechendes Ausbildungsprogramm beugt solchen Problematiken vor und erhält die physische und psychische Gesundheit von Pferd und Reiter. 

 

Ein zufriedenes Pferd macht auch seinen Reiter glücklich
Ein zufriedenes Pferd macht auch seinen Reiter glücklich