News

07.12.2017

Lange Zeit war es sehr ruhig auf meine Internetseite. Viele Dinge sind in der Zwischenzeit passiert. Mein Nachwuchspferd Gróði frá Stóra-Vatnskarði wird weiter ausgebildet und zeigt sich als sehr vielversprechend. Unser erstes Turnier haben wir bereits im Sommer diesen Jahres erfolgreich bestritten. Auf Anhieb konnten wir eine Viergangprüfung gewinnen. Ich bin auf unsere weitere Entwicklung sehr gespannt und werde wie immer durch meine Freunde und Trainer Maike Morbach und Daniel Berres auf diesem Weg unterstützt. 

21.02.2016

Viel zu lange ist (hier) nichts passiert und aktualisiert worden.

Ein Umzug und das erste Turnier in diesem Jahr liegen hinter mir. 

Während des Isibless-Vetramóts konnten Bodo und ich mit einer Wertnote von 6.27 in der Viergangprüfung V2 unsere Leistung aus dem Vorjahr deutlich steigern. Verbesserungen von einer halben Note in Trab und Galopp machen mich zufrieden und stolz, dass wir auf einem guten Weg sind. 

Bitte achten Sie auf meine geänderte Adresse und Telefonnummer. Die Kontaktoption über das Kontaktformular bleibt normal weiter bestehen wie bisher. 

23.12.2015

09.10.2015

Die Kursplanung für das Jahr 2016 ist in vollem Gange.

Wer Interesse an einem Lehrgang, Trainingstag oder Turnierbetreuung mit mir hat kann sich gerne über das Kontaktformular mit mir in Verbindung setzen. 

09.10.2015

Sie haben ein großrahmiges, talentiertes Islandpferd und würden es gern im Turniersport sehen?

Sie sind Züchter und möchten Ihre Nachzucht gern über den Turniersport vermarkten?

Ich nehme für die Saison 2016 interessante Pferde ins Training und habe Spaß daran diese turniermäßig vorzustellen. 

Sorgfältige und behutsame Ausbildung sind selbstverständlich.

Bei Interesse schicken Sie mir gern nähere Infos zu Ihren Pferden über das Kontaktformular. 

27.06.2015

Ganz spontan bin ich zum Qualitag auf den Lindenhof gefahren und habe für die schwere Viergangprüfung nachgenannt.

Es war für uns erst der zweite Start in einer schweren Prüfung und ich habe mich über das Resultat mit 6,17 Pkt. sehr gefreut. Insgesamt war es eine lockere, gut organisierte Veranstaltung die uns viel Spaß gemacht hat. 

03.05.2015

Glücklich und stolz bin ich von der Norddeutschen Meisterschaft in Lingen heim gekommen. Zum ersten mal starteten Bodo und ich in den schweren Prüfungen, der Töltprüfung T3 und der Viergangprüfung V2.

Zwar gab es noch einige "Ecken und Kanten" jedoch freue ich mich über die schönen Ergebnisse. Im Viergang erhielten wir die Noten 6.2/6.2/6.2/6.1/6.1 und verpassten so nur knapp die Qualifikation zur DIM. 

In der Töltprüfung, welche unter nicht ganz optimalen Bahnverhältnissen statt fand erhielten wir 6.2/6.0/5.8/6.0/6.0.

Ich bin einmal mehr stolz auf mein Pferd. 

19.04.2015

Anlässlich der diesjährigen Jungpferdematerialprüfung in Münster-Handorf stellte ich den 3 jährigen Hengst IS2012187045 Lúdvik frá Hvammi vor. 

Der vielversprechende Junghengst ist ein Sohn des Star-Vererbers Lukku-Láki frá Stóra-Vatnskarði. 

Lúdvik erreichte das Eliteregister mit den Noten 8.1 für das Interieuer, 8.1 für das Exterieur und 8.0 für die Gänge = Gesamtnote: 8.05 und folgendem Richterspruch: "Sehr weit entwickelter Junghengst mit guten, hochweiten Grundgangarten bei ausreichend Töltveranlagung." 

Ich freue mich mit der stolzen Besitzerin Maike Morbach. 

Infos zu Lúdvik und seinen Deckkonditionen erhalten Sie bei Maike Morbach unter 0160/4460770.

07.02.2015

Einige Beobachter der Homepage werden sich an ein Video von Bodo und mir aus dem letzten Jahr erinnern.

Heute war ich genau 1 Jahr später wieder zu Gast auf dem Troll-Hof in Königswinter um an einem Lehrgang bei  Daniel Berres (IPZV-Trainer A) teilzunehmen. Der Kurs war hervorragend organisiert und Daniel konnte wie gewohnt viele nützliche Tipps für die weitere Ausbildung der Pferde geben. 

Was sich wie verändert hat und was 1 Jahr Ausbildung ausmacht kann man auf dem nachfolgenden Video sehen.

21.01.2015

Sie haben ein großrahmiges, talentiertes Islandpferd und würden es gern im Turniersport sehen?

Sie sind Züchter und möchten Ihre Nachzucht gern über den Turniersport vermarkten?

Ich nehme für die Saison 2015 noch interessante Pferde ins Training und habe Spaß daran diese turniermäßig vorzustellen. 

Bei Interesse schicken Sie mir gern nähere Infos zu Ihren Pferden über das Kontaktformular. 

18.01.2015

Der Quali-Tag des IPZV-Münsterland war ein erfolgreicher Saison Beginn für Bodo und mich. Aufgrund des Trainingsrückstandes durch die schwere Kolik vor Weihnachten starteten wir noch nicht in den schweren Prüfungen. In der Töltprüfung T7 kamen wir auf den 1. Platz mit einer Endnote von 6.10 (6.5/6.0/5.8) und auch die 4-Gangprüfung V5 konnten wir mit eine Endnote von 6.03 (6.3/6.0/5.8) gewinnen. Ich bin stolz auf mein Pferd und freue mich auf das weitere Training. 

22.12.2014

22.12.2014

Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende zu. Zeit für mich, zurück zu schauen. 

Das Jahr 2014 brachte sehr viele schöne Momente mit sich. Ich freue mich z.B. meine erste Saison mit meinem Nachwuchspferd Trúboði  frá Hólavatni erfolgreich hinter mir zu haben. Oft hat er mir in diesem Jahr nicht nur in Prüfungssituationen gezeigt wie sehr ich mich auf ihn verlassen kann. Trúboði  konnte in diesem Jahr jede Töltprüfung gewinnen in der er gestartet ist. Im Viergang war er immer unter den ersten 3 Plätzen plaziert. Danke mein Freund! 

Solche Ergebnisse sind nicht möglich ohne gute Trainer. Auch in diesem Jahr wurde ich durch Maike Morbach (www.Maike-Morbach.de) und Daniel Berres (www.DanielBerres.de) beim Training begleitet. Danke an Euch beide, dass Ihr immer ein offenes Ohr habt und an das glaubt was ich tue. 

Welch eine wichtige Rolle gute Freunde im Leben spielen merkt man dann, wenn das Schicksal es einmal nicht so gut mit einer nahe stehenden Person  meint.

Die schwere Krebserkrankung einer sehr guten und engen Freundin machte mir in diesem Jahr bewusst wie sehr man seine Gesundheit schätzen sollte und wie wichtig es auch ist in solchen Zeiten füreinander da zu sein.

Auch habe ich dadurch gelernt, dass man von verrückten Dingen im Leben nicht nur träumen sollte sondern sie leben muss. Zusammen kann man viel bewegen. Danke Ghislaine, dafür dass Du immer da bist für mich und wir so verrückt sind Dinge zu tun von denen wir träumen auch wenn andere Leute die Köpfe schütteln. 

Auch möchte ich mich für den Rückhalt meiner Eltern in diesem Jahr bedanken, die mich schon ein Leben lang in den Dingen unterstützen die ich tue und an mich glauben. 

Danke Mama und Papa ich liebe Euch. 

Beruflich war 2014 für mich ein lehrreiches aber auch nüchternes Jahr. Erfahrungen prägen das Leben. Ich bin trotzdem froh in einem guten Team arbeiten zu dürfen und Danke meinen Kolleginnen für ihren Humor und viele lustige Situationen, Mädels Ihr seid Klasse. 

Ein großes Dankeschön möchte ich noch einmal an die Tierärztliche Praxis rund um das Team von Dr. Remmler und Dr. Fernandez in Milte richten. Ihr habt nach einer sehr schweren Kolik alles getan um das Leben meines Kameraden Trúboði  zu retten, mit Erfolg. 

Großer Dank gilt auch der Stallgemeinschaft rund um Claudia Olgemöller (www.Islandpferdehof-Olgemoeller.de) für die Fürsorge und  den Gemeinschaftssinn wenn man auf Hilfe angewiesen ist. 

Verena Longwitz möchte ich "Danke" sagen für Ihre Fürsorge, wenn man mal Zuspruch braucht und vielleicht keinen Sonnentag hinter sich hat schafft sie es, dass man sich  verstanden fühlt. Eine gute Freundin zum Lachen und Weinen. Danke Vreni 

Ich bedanke mich ebenfalls bei allen Kunden für das entgegen gebrachte Vertrauen in meine Arbeit und freue mich auf ein spannendes Jahr 2015.

15.06.2014 

Müde aber glücklich und erfolgreich sind wir von der Equitana open air zurückgekehrt. Ich bin einmal mehr stolz auf mein Pferd und seinen tollen Charakter. Wir gingen in der Töltprüfung S4 T7 an den Start und konnten in der Vorentscheidung mit 5.90 Punkten in Führung gehen. Im A-Finale steigerten wir uns noch einmal und gewannen die Prüfung mit schönen 6.09 Punkten. 

Aus der Vorentscheidung des Viergangs S4 V5 kamen wir als 2. plazierte mit 5.77 Punkten. Das A-Finale verließen wir auf Platz 3 mit 5.75 Punkten. Es war ein schönes, gut organisiertes Turnier. 

 

19.05.2014

Ein sehr schönes, aufregendes und erfolgreiches erstes Turnierwochenende liegt hinter mir und "Bodo". 

Trotz des sehr großen Starterfeldes konnten wir in der Viergangprüfung V5 den 3. Platz erreiten und uns sogar noch verbessern (A-Finale 5.92 Pkt.)

In der Töltprüfung T7 schafften wir es von Platz 5 der Vorentscheidung auf Platz 1 im Finale (A-Finale 6.00 Pkt.)

Ich bin unglaublich stolz auf mein Pferd und sehr dankbar ihn mein Eigen nennen zu können und ausbilden zu dürfen. 

Großer Danke an dieser Stelle noch mal an meine Trainer Maike Morbach und Daniel Berres, die mich bei der Aubildung dieses tollen Pferdes unterstützen. 

 

08.04.2014

Einen sehr interessanten Artikel über die junge Reitergeneration habe ich im Internet entdeckt.

Der Artikel erläutert die Sichtweise des renomierten Warmblutzüchters Herm Thormählen zur Ausbildung junger Pferde.

Da mir der Artikel aus der Seele spricht, anbei der Link für interessierte Leser.

Foto: Thormählen
Foto: Thormählen
http://www.pferde-gestuet.de/news/Zuechterlegende-Harm-Thormaehlen-kritisiert-junge-Reitergeneration-767.html

31.03.2014

Am vergangenen Wochenende fand bei strahlend schönem Sonnenschein die mitteldeutsche Hengstparade auf dem Gestüt Ellenbach in Kaufungen statt. Der IPZV hatte das Turnier gewählt um eine Fortbildung und Tagung für ihre Sport-Richter anzubieten. Auch ich war nach Kaufungen gefahren um für die neue Saison gut vorbereitet zu sein.

Thema der Fortbildung waren die neuen Leitgedanken, welche ab 01.04.2014 in Kraft treten werden.

Mark Tillmann und Lutz Lesener führten durch die Veranstaltung und es wurde gemeinsam in Theorie und Praxis erste Erfahrungen mit den Neuerungen gesammelt.

 

Das neue System der Leitgedanken kann auf der IPZV Homepage (www.IPZV.de) eingesehen und heruntergelanden werden.

15.03.2014 

Anbei der Link zu einer Bilder-Galerie und einem kleinen Bericht über den Lehrgang in Lichtenau-Herbram am vergangenen Wochenende. 

Vielen Dank für die schönen Aufnahmen an Adam Marley.

de.fotoalbum.eu/IPFHochstift/a806119

10.03.2014 

Schönstes Frühjahrswetter und viele gut gelaunte Teilnehmer erwarteten mich am vergangenen Wochenende auf dem Glockenhof in Lichtenau-Herbram. 

Der Lehrgang stand unter dem Schwerpunkt "Turniermäßiges Reiten mit Islandpferden".

Aber nicht nur aktive und zukünftige Sportreiter waren unter den Teilnehmern sondern auch ambitionierte Freizeitreiter, welche neue Trainingsimpulse für die weitere Ausbildung ihrer Pferde erhielten. 

Vielen Dank an Heike und Harald Kaspar vom Glockenhof sowie die Organisatoren des Lehrgangs als auch an Michaela Förster und Adam Marley für die zur Verfügung gestellten Bilder.

10.02.2014

Kurs-Premiere für "Bodo" und mich.

Am vergangenen Wochenende nahmen wir zum ersten mal  an einem Lehrgang  außerhalb teil.

IPZV-Trainer A Daniel Berres (www.DanielBerres.de) bot sehr strukturierten Unterricht der Spaß machte und neue Impulse und Ideen für die Ausbildung meines Pferdes gab.

Ein großes "Danke" an Daniel für die Hilfe bei der Ausbildung von "Bodo". 

Das Video entstand während des Lehrgangs. 

 

07.02.2014

Heute gibt es ein Video von der dressurmäßigen Arbeit mit "Bodo".

Natürlich ist es nicht perfekt, er könnte sich im Trab besser fallen lassen, stabiler an den Zügel treten, nicht über die äußere Schulter kippen und die Hinterhand hat noch nicht so viel Kraft...und...und...

ABER ein Pferd in der Ausbildung darf diese Fehler machen und ich fand die Idee trotzdem ganz schön ihn so zu zeigen wie er momentan ist - nicht perfekt aber auf einem erkennbaren Weg. 

Wir haben Zeit...

 

02.02.2014 

Heute war das Wetter schon frühlingshaft und so habe ich mich beim Training mit "Bodo" filmen lassen.

02.02.2014

Lange habe ich es nicht geschafft, die Homepage zu aktualisieren. 

Dafür gibt es jetzt ein paar Neuigkeiten auf einmal :)

Winterzeit ist Fortbildungszeit und so widme ich mich momentan meiner reiterlichen Weiterbildung und der Ausbildung meines Pferdes unter anderem durch Lehrgänge bei Daniel Berres.

14.08.2013

Eine schöne WM-Woche liegt hinter mir. Die Weltmeisterschaft in Berlin war ein gut organisiertes Event. Ich konnte viele Freunde aus Norwegen und Island treffen und habe mit sehr netten Menschen eine tolle Woche verbracht. 

12.06.13

Saga hat ihr Fohlen zur Welt gebracht. Heute in den späten Mittagsstunden war es soweit. Es ist ein brauner Hengst geworden. Wir freuen uns und setzen große Hoffnungen in den kleinen Kerl. Achso, ein Name ist auch gefunden: 

 

Sævar frá Vennskap

24.05.2013 

Während OSI in Lingen vom 10.-12.05.2013 bestand ich erfolgreich meine Richterüberprüfung. 

Die Richterüberprüfung soll eine Qualitätssicherung darstellen und jeder IPZV-Sportrichter muss sich in regelmäßigen Abständen einer Richterüberprüfung durch einen IPZV-Ausbilder stellen. Unter den fachkundigen Augen von IPZV-Ausbilderin Silke Feuchthofen richtete und kommentierte ich jeweils 5 Pferde der LK1 Töltprüfung T2 und 5 Pferde des Viergangpreises V1. 

Ich freue mich,  auch in Zukunft alle Prüfungen bis zur Leistungsklasse 1 richten zu dürfen.

 

01.05.2013 

Es ist immer schön, Pferde aus eigener Zucht zu reiten. Momentan habe ich die selbstgezogene Stute Nýpa vom Telgenbusch im Training. Nýpa ist Jahrgang 2007 und eine Tochter des Zucht-Vizeweltmeisters 2001 Gnýr frá Stokkeyri (8.25). Somit ist sie Enkeltochter des Top-Vererbers Andvari frá Ey (8.36)

Mütterlicherseits geht Nýpa auf den temperamentvollen 4 Gänger Fylkir frá Akureyri zurück.

Ich danke Nýpas Besitzerin Imke Simon für ihr Vertrauen und gratuliere ihr herzlich zu dieser talentierten 5-Gangstute, welche bereits seit Fohlenalter in Imkes Besitz steht. Folgend ein kurzes Video vom heutigen Training.

 

12.03.2013

Am vergangenen Wochenende nahm ich an der diesjährigen Sportrichterfortbildung und Tagung in Werheim (Hessen) teil. Unter dem Motto "praktisches Richten" hatten sich zahlreiche Kollegen aus ganz Deutschland zusammengefunden um sich auszutauschen und auf die diesjährige Saison einzustimmen. Am Samstag wurden zunächst auf dem Gestüt "Hirtenhof" der Familie Leibold verschiedene Pferde in unterschiedlichen Prüfungen vorgeritten und von den Richtern in Kleingruppen bewertet und diskutiert. Am Samstagnachmittag stand "Videorichten" auf dem Programm. Die Veranstaltung endete am Sonntag Nachmittag nach der diesjährigen Richtertagung. 

05.03.2013 

Saga sieht schon sehr mütterlich aus. Wir freuen uns auf den Nachwuchs im Juni 2013. Saga ist eine Tochter des Ehrenpreishengstes Kolfinnur 1020 frá Kjarnholtum. Vater des Fohlens ist der Spitzen 4-Gänger Trur van Wetsinghe. Ich danke Susanne Kottmann für das schöne Foto von Saga.

18.02.2013

Winterzeit ist Fortbildungszeit...

Am vergangenen Wochenende habe ich an einer Trainer-Fortbildung zum Thema "Sattelung & Zäumung" bei IPZV-Ausbilderin Silke Feuchthofen teilgenommen. Bei winterlichen Temperaturen kamen 14 Trainerinnen und Trainer auf dem Hof Barenstein in Mosebolle zusammen um über die verschiedensten Gebisse und Sattelmodelle, deren Vor- und Nachteile sowie ihre unterschiedliche Einsatzgebiete zu diskutieren. Von Silke gut organisiert und interessant erläutert wurde die Fortbildung zu einem interessanten Austausch. 

27.01.2013

Ab sofort bin ich über folgende Handy- bzw. Festnetznummer zu erreichen:

Mobil: 0049 177 - 9374166

Festnetz: 00492581 - 5269213

02.01.2013

Trúboði  entwickelt sich gut. Die Arbeit mit ihm macht sehr viel Spaß. Er verfügt über ein sehr gutes Gleichgewicht in den Gängen und einen sehr angenehmen und freundlichen Charakter. 

Trúboði frá Hólavtni
Trúboði frá Hólavtni

20.12.2012

Wünscht Ihnen und Ihrer Familie

 

 

Marc Daniels 

 

12.12.2012

Trúboði  ist gut in seinem neuen Zuhause angekommen!

Trotz Schneechaos in NRW hat die Abholung in Liége vom Flughafen gut geklappt.

Nun hat der schicke Wallach genügend Zeit sich einzugewöhnen um danach vorsichtig weiter ausgebildet zu werden. 

23.11.2012

Ich habe eine neue Aufgabe gefunden -Trúboði  frá Hólavatni  :-).

In der kommenden Zeit werde ich mich der Ausbildung meines neuen Pferdes widmen. 

Ich freue mich sehr auf die kommende Zeit und bin gespannt wie wir uns zusammen entwickeln . 

HieTrúboðis Abstammung: 

 

IS2007184466 - Trúboði frá Hólavatni

 

V:  IS2002184878 - Borgar frá Strandarhjáleigu (8,44)

Vv: IS1998184713 - Aron frá Strandarhöfði (8,54)

Vm: IS1981235981 - Von frá Hofsstöðum (7,80)

 

M: IS1999284461 - Trú frá Hólavatni (7,87)

Mv:  IS1992184700 - Flugar frá Sperðli 

Mm: IS1992284460 - Sýn frá Hólavatni 

 

19.11.2012

Meine langjährige Freundin Jeannette Palant hat sich in den Niederlanden nahe der Grenze zu Deutschland (Heinsberg) ein nach modernsten Standards ausgestattetes Aqua-Trainingscenter für Pferde aufgebaut. Wer sein Pferd in sehr kompetenten und fürsorglichen Händen wissen möchte ist bei Jeannette sicher an der richtigen Adresse.

22.10.2012

Ich bin zurück von einer wunderschönen Islandreise. 

Neben vielen netten Menschen habe ich auch sehr interessante Pferde getroffen. 

 

11.10.2012

Mein langjähriger Begleiter "Nokkur vom Kleckerwald" zieht zu Sigrid nach Österreich.

Alles Gute für Eure gemeinsame Zukunft!

Nokkur vom Kleckerwald
Nokkur vom Kleckerwald

03.10.2012

Equifair.de geht online!